MELODIEN DER LIEBE – KONZERT-APERITIF

DONNERSTAG 14. FEBRUAR 18.30 UHR

„Strasbourg mon amour“ feiert die Aufnahme der Neustadt in die UNESCO-Welterbeliste und öffnet aus diesem Anlass die Pforten des ehemaligen Kaiserpalasts Palais du Rhin, zu dem die Öffentlichkeit normalerweise keinen Zugang hat.
Eröffnen Sie den Abend des Valentinstages mit der erlesenen Darbietung renommierter Musiker und geben Sie sich der Schönheit der liebesinspirierten Werke der größten Komponisten (von Tschaikowski über Massenet und Fauré bis zu Glenn Miller, Edith Piaf, Boris Vian und Leonard Bernstein) hin.

Palais du Rhin, 1 place de la République.
18.30 uhr.

Ticketverkauf im Fremdenverkehrsamt und auf strasbourg-monamour.eu

Buchen