EIN GARTEN DER LIEBE

DIENSTAG 12. FEBRUAR 20.00 UHR

Ein Ort, ein Instrument, dieselbe raffinierte Epoche und Blütezeit der Künste: Der Palais Rohan, im 18. Jahrhundert erbaute, prunkvolle Residenz der Fürstbischöfe, bildet die ideale Kulisse für das gefühlvolle Konzert der neunzehnjährigen Straßburger Nachwuchs-Cembalistin und Preisträgerin des internationalen Wettbewerbs für Barockmusik „Concours Corneille“, Louise Acabo.
Die Künstlerin öffnet das Tor zu ihrem inneren Garten voller musikalischer Blumen aus Deutschland, Frankreich und Italien, die sie für uns zu einem anmutigen Strauß bindet.

Palais Rohan, Salle Synode
20.00 uhr.

Preis : 8€
Ticketverkauf im Fremdenverkehrsamt und auf strasbourg-monamour.eu

Buchen