Von 9. bis 18. Februar 2018

Das romantische Straßburg erfindet den Valentinstag neu !

Mit seinem bemerkenswerten UNESCO-Kulturerbe, seinen Fachwerkhäusern, malerischen Gassen, Kanälen und Brücken gehört Straßburg ohne Zweifel zu den romantischsten Städten Frankreichs.

Bereits im sechste Jahr in Folge macht die Hauptstadt Europas mobil, um allen Verliebten ein poetisches, kulturelles und glamouröses Valentinsfest mit einem Hauch des Ungewöhnlichen zu bereiten! Entdecken Sie die Stadt mit ganz neuen Augen! 

Zu den Highlights des zehntägigen Veranstaltungsprogramms zählen festliche, herrlich nostalgische Event-Abende, gastronomische Höhenflüge beim romantischen Candle-Light-Dinner, Kunstinstallationen unter freiem Himmel, exklusive Konzerte, originelle Führungen, außergewöhnliche Begegnungen… und natürlich zahlreiche Überraschungen!

Romantisch, verführerisch, unübertrefflich…
„Strasbourg mon amour“ erfindet den Valentinstag neu!

Highlights

Love is in the air – Eröffnungsabend

Freitag, den 9. Februar

„Amour“ von Doisneau

9. bis 18. Februar

Wie Straßburg zweifellos als eine der romantischsten Städte Frankreichs gilt, so zählt Robert Doisneau unangefochten zu den größten Fotografen der Liebe.

Like a sex machine

Samstag, den 10. Februar

Baby Boom

Sonntag, den 11 Februar

Baden wie im Jahr 1908

Dienstag, den 13. Februar

Slow Party

Mittwoch, den 14. Februar

Mit Joséphine an den Plattentellern und Napoléon auf einer Geige

Donnerstag, den 15. Februar

In intimer Zweisamkeit mit Herzog Blaubart

Freitag, den 16. Februar

Elektro-Guinguette-Abend

Samstag, den 17. Februar